Neuer Zeitschriftenladen für Liebhaber

motto_berlin1

Zeitschriftenkrise? Die großen Verlage lassen zwar mächtig zur Ader. Aber es gab noch nie solch eine Vielfalt an kleinen, unabhängigen Magazinen wie heutzutage. Die Basis publiziert. Das erinnert an die Fanzine-Zeiten der 80er, ist aber viel professioneller gemacht. Für diesen Boom müssen entsprechende Läden her. In Berlin hat dieses Jahr “Do you read me” eröffnet. Und kurz vor Jahresende kommt “Motto” in Kreuzberg dazu, der Laden des gleichnamigen Schweizer Zeitschriftenvertriebes.
In der Eröffnungswoche ab dem 16. Dezember werden sich einige Magazine mit speziellem Programm präsentieren. Das genaue Programm findet ihr auf der Motto-Website.

About The Author