Die "Olivetti Chronicles" sammeln Artikel und Interviews aus der Frühphase Peels Karriere.

Klar, eigentlich warten wir nur auf ein Hörbuch von John Peel, ein Best-Of seiner Moderationen, kurze, oft schnippische Kommentare zu neuen Platten oder den aktuellen Sagern von Musikern. Dass die Radio-Legende aber auch schreiben kann, wissen wir spätestens seit seiner Autobiografie “Margrave of the Marshes”, die er nur zum Teil fertigstellen konnte. Peel starb 2004. Neben seiner Radio-Tätigkeit hat er auch immer wieder Artikel verfasst, die englische Zeitungen gerne druckten. Genau die werden jetzt gesammelt erscheinen. Die Kollegen vom Guardian melden:

Over the course of his career, he wrote for magazines and newspapers such as the International Times, Gandalf’s Garden, Sounds, the Observer, Radio Times and even Bike magazine.
The Olivetti Chronicles will gather many of these articles, as well as unpublished pieces. Interspersed with Peel’s laconic thoughts on shaving and Mike Oldfield’s Tubular Bells are diary entries, letters, and commentary from Peel’s family. The anthology was edited by Peel’s wife, Sheila, and their four children.

Erhältlich ab Ende Oktober bei Bantam Press.

One Response