Und flieg raus

Jetzt ist es also endlich offiziell. Auch bei Downloadcharts wird gemogelt. Eine UK-Band ist letzte Woche, nachdem “eifrige Fans” bis zu 100 gleiche Tracks auf einmal runtergeladen haben, von der Firma die für die Charts verantwortlich ist, rausgeworfen worden. Gelohnt hatte es sich, sie kamen damit immerhin auf Platz 13. Kein Wunder dass im neuen Musicload Newsletter eine Initiative auf den Plan gerufen wurde, dass “wir” endlich einheitliche Zählmethoden für Downloadcharts brauchen. ;)

“Due to over-enthusiastic members of the band’s fans and family, an unacceptable number of records were ordered per person online,” a spokesman said.

“Sadly, rather than these sales ending up supporting the band, this has resulted in The Modern’s chart position of number 13 being deemed invalid according to The Official Charts Company’s strict rules and regulations.”
BBC NEWS

Schon wieder eine Namenloserockband die für digitale Skandale sorgt. Wo sind wir nur gelandet.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

One Response

  1. Matthias

    Tja, so läuft halt ‘s Business. Kann man eigentlich schon Wetten auf die nächste Band abschließen?