ABSOLUT Art-Stream Live im MADE
Text: Elisabeth Giesemann

Bild: Matthias Maerks

Das Projekt ”ABSOLUT Art-Stream” im Berliner MADE verbuchte am vergangenen Wochenende ein weiteres Live-Projekt. Die aktuelle ABSOLUT BLANK Kampagne mit dem Titel „It all starts with an ABSOLUT Blank Page“ stellt die beteiligten Künstler vor die Herausforderung, die weiße Flasche als Projektionsfläche zu nutzen und kreativ zu bespielen. Nachdem in der vorhergehenden Woche das Live-Painting des in Paris lebenden Künstlers Yué Wu quer über den Alexanderplatz auf eine 30qm große Leinwand projiziert wurde, lieferte am Freitag der VJ-Künstler Safy Sniper seine Live-Performance im MADE.

Absolut Art-Stream: Yué Wu from MADE on Vimeo.

Der aus Haifa stammende Künstler Safy Etiel hatte bereits in den späten Achtzigern damit begonnen, Visuals in seine Audio – Performances einzubauen, indem er Laserdiscs gescratcht hat. Durch seine unterschiedlichen Erfahrungen wie zum Beispiel der Einweihung des Kanzleramts, bei dem das ganze Gebäude mit Videos bespielt wurde, hat Safy einen unverkennbaren Einfluss auf die Berliner, sowie die internationale Szene ausgeübt. Für das ABSOLUT Art-Stream war seine Intention, Bewegung in der Flasche darzustellen. Da Bewegung, Tanz und auch Verkehr auf hebräisch das selbe Wort ist, kam es zu der Idee den Verkehr um den Alexanderplatz durch eine Tänzerin zu spiegeln.

Bild: Matthias Maerks

Absolut Art-Stream: Safy Sniper from MADE on Vimeo.

Hierzu hat Safy die Tänzerinnen Dajana Voß und Caroline Gehrbeckx in einer Bluebox gefilmt, um sie daraufhin live in die Flasche zu projizieren. Durch das Live-VJing wurden der Szenerie noch weitere Ebenen hinzugefügt, so dass Caro in einer dreidimensionalen Umgebung zu tanzen schien.
Safy, selbst spricht von dem besonderen künstlerischen Reiz, denn auch für den durch das Sniper etablierten VJ war es eine Herausforderung aus dem neunten Stock des ehemaligen Haus des Reisens auf die 30 qm große Leinwand auf der anderen Straßenseite zu projizieren. Safy genoß die konzentrierte und familiäre Atmosphäre im MADE, gleichzeitig wünscht er sich für das nächste Mal eine auf dem Alexanderplatz tanzende Menge.
Bild: Matthias Maerks

Bild: Tilo Krüger

Vor drei Jahren haben die Künstlerin tadiROCK und Nico Zeh ihren Traum vom MADE realisiert. Dafür haben sie ein engagiertes Team um sich geschaart und in dieser Zusammenarbeit schon die erstaunlichsten Projekte realisiert. Es wird viel geträumt und noch härter gearbeitet, das merkt man wenn man sich mit dem begeisterten Nico Zeh unterhält. Nicht nur ist MADE ganz offensichtlich eine große Bereicherung für ABSOLUT Vodka. Der Partner, der für ”ABSOLUT Art-Stream” zum ersten mal über die markenspezifische Futura hinaus präsent ist, ermöglichte dem MADE-Team viele dieser Träume. „Ich sehe mich da eigentlich nicht in Erklärungsnot, doch es ist uns ein Anliegen, zu zeigen, wie gut diese Zusammenarbeit funktioniert. Wir entscheiden über die Projekte vollkommen unabhängig, und ohne unseren Partner ABSOLUT wären wir niemals so weit gekommen. Das ist definitv eine Möglichkeit interessante Projekte zu realisieren.“
Auch Safy und Nico Zeh kennen sich aus einer ehemaligen Zusammenarbeit bei liveDEMO, einer anderen ehemaligen Traumfabrik, durch die Parties und Festivals realisiert wurden. Nico konnte Safy sofort für ”ABSOLUT Art-Stream” gewinnen, und für diesen war klar, dass er seine Visuals live erzeugen wollte.

Auch vorherige MADE Projekte wie die Lichtinstallation „Future Self – Living Light Installation“ der Medienkünstler rAndom International wurden technisch bearbeitet, um ebenfalls in die Flaschenform projiziert zu werden.

Am 20. Dezember 2012 um 17 Uhr hat die BOOTLE-LIGHT-INSTALLATION der beiden Architekten Alexis Dornier und Ilja Bentscheff Premiere. Die Licht-Installation besteht aus zweihundert 4,5 Liter ABSOLUT Flaschen, die zusammen eine große ergeben. Jede ist ausgestattet mit einer LED Röhre und einem handgefertigten Licht- und Steuermodul. Die Möglichkeiten für Lichtspiele sind also schier unbegrenzt.

Im März 2013 findet dann das nächste MADE Projekt statt, der Künstler wird leider auch nach mehrfacher Nachfrage nicht verraten, jedoch wird man sich weiterhin in der Größenordnung Erykah Badu und Aloe Blacc bewegen.

THE FILM | MOMENTS WITH ALOE BLACC, MIHALJ “MIKI” KEKENJ & JAYBO from MADE on Vimeo.

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.