Unser Foto des Tages


Foto: hmvh

Die Wissenschaft hat festgestellt: Technologie nervt, manchmal sogar richtig schlimm.

Eine Untersuchung von Intel zeigt, dass sich zwei Drittel der Computernutzer von zu langsam funktionierender Technologie genervt fühlen, 23 Prozent sehen sich gar als extrem gestresst. Laut der Studie verbringt jeder Nutzer im Durchschnitt 13 Minuten pro Tag nur mit Warten. Das summiere sich auf drei Tage Warten im Jahr.

Und weil es super klingt und immer irgendwie passt, wird aus dem Leiden des Menschen vor dem Rechner ein “Syndrom”. In diesem Fall das “Sanduhrsyndrom”. Kriegt man bestimmt mit Ritalin ganz prima in den Griff.

5 Responses

  1. thomas adler

    Falls jemand Methylphenidat-Tabletten (HYNIDATE oder Ritalin) braucht, 10mg, ich kann ein paar schicken.

    Mail an thomas_adler86@gmx.at

    lg