Unser Foto des Tages


Foto: twon

Pogromstimmung, Datenluder, Missionar und Krawatte: Alles über unseren neuen Präsi.

Bei den Big Brother Awards 2005 bekommt Wulff für die Auflösung der Datenschutzaufsicht in Niedersachen den Negativpreis in der Kategorie “Behörden und Verwaltung”.

Im November 2008 verteidigte Wulff in der Talkshow “Studio Friedman” hohe Managergehälter:

“Ich finde, wenn jemand zehntausend Jobs sichert und Millionen an Steuern zahlt, gegen den darf man keine Pogromstimmung verbreiten”

Wulff ist außerdem Kuratoriumsmitglied des Missionsvereins ProChrist und last but not least wurde er 2006 von der deutschen Schlipsindustrie zum “Krawattenmann des Jahres” gekürt.

Sie nannten ihn “Krawatte”.

6 Responses

  1. soz.IO

    Das ist sicher ein Arsch und lächerlich dazu … aber hackt de:bug eigentlich auch mal auf einem linken Politiker rum oder seid ihr so linkslastig dass bei euch alles rechts der Mitte als Böse gilt?

  2. Anton Waldt

    @soz.IO: uns geht es vor allem ums rumhacken, gerne durchs ganze spektrum.

  3. kiko

    Lieber Herr Anton Waldt
    danke für den Kommentar,
    bitte mehr Hohn, bitte mehr Spektrum