Wir verlosen 3x2 Freikarten für's Cyber-Varieté im Uebel & Gefährlich

Was die sechs japanischen Cyber-Punks auf der Bühne genau machen, ist schwer zu sagen. Wie eine Kopfgeburt des Web 2.0 mischt die bunte Choreografie alles, was man sich als eingefleischter Technik-Nerd nur vorstellen kann. Springende Lichter, fliegende Farbblöcke und eine bis ins kleinste Detail abgestimmte Performance lassen die Artists wirken wie virtuelle Akrobaten.
Im Zusammenspiel mit Farbe, Licht, Schatten, Projektion und allem, was ihnen sonst noch so in die Quere kommt, schaffen die Performancekünstler jedes mal auf’s Neue eine interaktive, multimediale Show, die sich nahtlos in die Garde farbaffiner Pantomime einfügt.
Nach ihrer Europapremiere in Berlin, waren SIRO-A in den letzten Wochen in Köln und Hannover unterwegs. Nun legen sie einen Stop in Hamburg ein, wo sie vom 4. bis 9. September täglich im Uebel & Gefährlich auftreten werden.

Auch Lust bekommen? Wir verlosen 3×2 Freikarten für die Show am Donnerstag, 6. September, in Hamburg. Mit einer Mail an wissenswertes@de-bug.de, dem Betreff “SIRO-C” und etwas Glück seid ihr dabei!

Mehr Infos und unsere SIRO-A-Nachlese zur Europapremiere in Berlin gibt es hier.

About The Author

One Response