History repeating. Oder sagt man na endlich?

Toll. Soonr gibts jetzt für iPhone (AppStoreLink). Hatten die ihren Service generell eingestellt in den Jahren in denen ich das nicht mehr beobachtet hatte? Oder waren die seit 2006 im Tiefschlaf? Soonr ist letztendlich ein Sync-Program mit dem man Dateien zwischen iPhone und Rechner sharen kann, 500 MB Cloud Zwischenspeicher gibt es auch, und man kann von unterwegs auf dem Bürodrucker drucken und andere einladen und Dinge mit ihnen teilen (was man auf jedem SocialNetwork so tut). Schön, aber weit weniger sensationell als man glauben könnte. Da man aber logischerweise nicht alles dorthin schiebt, was man so auf dem Rechner hat, hat man immer genau das File nicht in der passenden Wolke was man gerade braucht. Cloudcomputing ist eben doch immer mehr eine Frage der jeweiligen Gesamtwetterlage.

Und was würden wir uns wünschen? Klar, ein kombiniertes TimeMachine für die Cloud für Mac und iPhone mit Sharing-Funktionen. Und davor wünschen wir uns noch eine SDSL-Leitung als Standard. PS: Nichts hält einen davon ab sich das selbst zu basteln.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.