Neuer Film von Harmony "Gummo" Korine via Warp

Das Enfant-Terrible des amerikanischen Indie-Kinos, Harmony Korine, hat einen neuen Film mit dem Namen “Trash Humpers” gedreht. Dass Korine, der Mitte der neunziger durch das Drehbuch zu Larry Clarks explizitem Teenie-Aids-Drama “Kids” bekannt wurde, und danach vor allem mit seinem nicht weniger expliziten White-Trash-Streifen “Gummo” für Aufsehen sorgte, jetzt bei Warp Films eine neue Bleibe gefunden hat, macht angesichts des beiderseitigen Interesses an, sagen wir mal, unorthodoxen und herausfordernden Stoffen, Sinn. Der Plot und der Trailer zeigen, dass auch “Trash Humpers” wieder harte, tendenziell verstörende Kost ist.

TRASH HUMPERS follows a small gang of sinister ‘elderly’ peeping toms through the shadows of a nightmarishly familiar suburban landscape. Their shocking and sociopathic behaviour makes for unbearably compelling viewing that scorches itself onto the mind’s eye.

Für den Regissuer selber ist “Trash Humpers” “a new type of horror; palpable and raw.”

Ab Freitag kann man die DVD bei Warp vorbestellen.

3 Responses