Designkonferenz geht in die 17. Runde. Wir verlosen zwei Tickets.


Bild: Thorsten Wulff

Seit mittlerweile 17 Jahren existiert die Typo und noch immer ist es eine der wichtigsten Konferenzen für Design und Typografie der Welt. Nachdem die Typo in den vergangenen Jahren auf Internationalisierung gesetzt hat und dieses Jahr auch in San Francisco und London stattfinden wird, wird diesen Mai vom 17.-19. drei Tage das Haus der Kulturen der Welt in Berlin traditionsgemäß wieder im Zeichen der Gestaltung stehen. Dieses Jahr mit dem dauerbrennenden wie akut-aktuellen Motto „Sustain“. Wie gehen Nachhaltigkeit und Design zusammen? Kann man mit Design die Welt nicht nur praktischer und schöner sondern vielleicht gar besser machen? Ein schwieriges wie zugleich notwendiges Unterfangen. Dazu wurden bereits 20 Sprecher bestätigt, die ihre eigene Version und Vision zum Thema Sustainabilty präsentieren werden. Darunter die renommierte Typografin und Autorin Kirsten Dietz (Strichpunkt), Ruedi Baur (Ateliers Intégral Ruedi Baur), Andy Altmann vom Designstudio Why Not Associates und viele mehr.

De:Bug verlost zwei Karten für das Designfestival. Da es sich hierbei um hochbegehrtes Zeug handelt, haben wir eine Preisfrage für die Akkreditierungen parat: Im Mai 2010 wurde das Pantone Matching System um 566 neue Farben ergänzt und erweitert. Wie viele Pantone-Farben gibt es seitdem insgesamt? Die richtige Antwort schickt Ihr wie immer an wissenswertes@de-bug.de . Einsendeschluss ist der 05.04.2012. Die Gewinner werden wir nach der Verlosung benachrichtigen.

TYPO Berlin 2012, 17. Internationale Designkonferenz, Thema »Sustain«
17.–19. Mai 2012, Haus der Kulturen der Welt, Berlin

http://www.typotalks.com
facebook.com/TYPO.Berlin
twitter.com/typotalks