Die dänischen Designer machen sich für Radfahrer stark

bowtie

Raucher und Autofahrer sind die Pest. Ständig bremsen sie einen aus. Entweder auf der Tanzfläche mit ihrem lebensgefährlichen Kippengefuchtel oder auf der Straße mit ihren Blechhindernissen.
Äpfel essen und Radfahren, das hat Zukunft.
Auf fashionlab.de hat De:Bug-Redakteur Jan Joswig dazu das passende Shirt angekündigt.
Die Jungs von WoodWood aus der zweiten Radfahrermetropole nach Amsterdam, Kopenhagen, haben die passende Fliege im Angebot. Allerdings bekommt man sie nur in den WoodWood-Läden in Kopenhagen und Berlin. Ein Propeller mit Drahtesel – den schmeiß’ ich mir an den Hals (auch wenn es eine Betonfliege zu sein scheint, nicht handgebunden, ts).

About The Author

3 Responses

  1. Patricia

    Die sieht aber kaum nach Beton aus diese Betonfliege. Das geht noch finde ich. Euch Männer beneide ich ja um die schönen Muster, die ihr am Hals tragen dürft.