Businessweek und Sneaker Freaker haben gelistet

via businessweek

001_intro

Bevor ihr in zwei Wochen die Ergebnisse eures eigenen Rankings in der # 139 sehen könnt, hier schon mal vorab:

“For more than a century, athletic shoes have been basically the same. Yet every year, such companies as Nike (NKE) and adidas produce thousands more designs. We teamed up with Sneaker Freaker, one of the world’s foremost shoe magazines, to bring you the top 25 sneakers of 2009. Here they are, ranked from last to first.”

Besonders geil dabei: die asymmetrischen Modelle von Gourmet. Kanye Wests Louis Vuitton Signatures (Kostenpunkt knappe $1,000) und die von House Of Pains Danny Boy O’Connor irisch aufgepimpten Campus 80 von Adidas.

6 Responses

  1. parkdeck

    wo bekomme ich denn den hübschen newbalance-schuh?
    gar nicht wahrscheinlich, oder?

  2. Sneakerdigga

    Wo ist denn da ein New Balance? Das sind doch Saucony´s Sneakers! Der Acg Nike ist cool!

  3. Sneakerdigga

    Meine Favoriten dieses Jahr Nike Jordan 1 Phat Low! Da habe ich mir 6 verschiedene Modelle gekauft!