Tom Jenkinson hat ein neues Pseudonym. Album kommt im Oktober via Warp

Tom Jenkinson aka Squarepusher veröffentlicht am 18. Oktober ein neues Album auf Warp. Aber nicht als Squarepusher, sondern unter dem Namen seines neuen Alter Egos Shobaleader One, das er vor kurzem mit einer Maxi auf dem Pariser Label Ed Banger debütierte (was zugegebenermaßen an uns vorbei ging). Dem Clip nach zu urteilen, passt die Kombination mit Ed Banger eigentlich wie die Faust aufs Auge. Nun ja, da hatte Warp dann wohl den Daumen drauf. Für Fans von Squarepushers abenteuerlichen Drill’n’Bass-Exkursionen könnte “d’Emonstrator”, so der Namen des Albums, die ein oder andere Herausforderung bereit halten. Aber dafür lieben sie ihn ja auch.

Squarepusher presents – Shobaleader One – d’Demonstrator from Warp Records on Vimeo.

7 Responses

  1. esgibtauchneweltausserhalbberlins

    wer braucht denn jetzt noch jazz rock bitte schön?

  2. abert

    @ esgibtauchneweltausserhalbberlins:

    Jazzrock?? Das ist eher Digi-R´n´B oder so. Wer braucht (hat) diese Platte:
    Ich.