Der neue Bildband der Indietronicband wird diesen Freitag in Berlin gefeiert

Bodi Bill, das sind drei Herren, die für schweißtreibende Auftritte und geballte Tanzkraft stehen. Die Laptop-Rocker geben alles auf der Bühne. Sie gehen an ihre Grenzen und an musikalische. Auch ausgiebige Tanzeinlagen wagen sie. Das sorgt immer wieder für beeindruckende Live-Momente und Stoff für die Linse. Es reichte diesmal sogar für einen ganzen Band. Die Fotografin Rosa Merk hat die Berliner Gruppe auf der Tour 2011 begleitet. Enstanden sind 96 Seiten unter dem Titel “Merk:What?”, die sehr private und emotionale Einblicke in die Seele der drei geben. Ein eklektischer Mix aus starken Fotos.

Der wird nun diesen Freitag (am 10. August) released und in Berlin gefeiert. Book Paati nennt sich das, und startet um 19 Uhr in der Heidestraße 5. Zuerst wird das Buch präsentiert und dann steht ab 23 Uhr eine After Party mit – natürlich! – Bodil Bill selbst, Jan Mir und Thomalla an. Letzterer hat gerade seine zweite EP auf Krakatau am Start. Die heißt “Alftavatn” und schmuggelt so noch ein bisschen Record-Release-Feeling auf die Veranstaltung: Wir feiern via DJ-Mix hinter dem Klick schon mal vor!

One Response