Nachtdigital lädt ein zur Bastelstunde. Jetzt noch anmelden fürs DIY im Nachti Zwei-Raum

Vom 5. bis 7. August geht das Nachtdigital in die vierzehnte Runde.
Neben einem herausragenden musikalischen Programm findet noch die eine oder andere Action statt, die die Herzen der Freunde elektronischer Tanzmusik höher schlagen lassen.
Im Nachti Zwei-Raum, der Kellerbar im Hauptgebäude, kuratieren dieses Jahr Dancitee und Mzin. Hier wird es wie schon im vergangenen Jahr eine Mischung aus Workshops, Präsentationen, Musik und Film geben.

So nebenbei, am Freitag erwartet euch auch eine von De:bug präsentierte Musiktechnik-Bastelstunde, bei der man sich unter Anleitung der Fachmänner von LeafAudio einen eigenen Mini-Synthesizer zusammenbauen kann.
Der “BingBong” hat 1 Oszillator, 2 LFO´s und einen eingebauten Lautsprecher,
der “Noisefoc” hat 3 Oszillatoren und jede Menge Noise!
Ab 15 Uhr geht`s los.

Ab 0.00 Uhr erwarten euch zum Ausklingen noch Sets von Johannes Beck (Mutual Musik/Kann), sowie Sevensol und Chris Helt aus Leipzig und Amsterdam.

Anmelden und Informieren könnt ihr euch hier
Alle Infos zum Nachtdigital Open Air gibt es auch nochmal hier.

One Response