Der Meister-Regisseur hat sein erstes Album fertig gestellt. Ab November erhältlich

Ein knappes Jahr ist vergangen, seitdem David Lynch seine ersten Schritte als Musik-Produzent veröffentlicht hat. Jetzt schiebt der Meister-Regisseur ein ganzes Album nach. “Crazy Clown Time” wird Lynchs Debüt heißen und am 8. November auf Sunday Best Recordings erscheinen. Mehr latent psychedelischer Electro-Pop vom Meister der filmischen Wahrnehmungsverschiebung? Wir werden sehen …

Tracklist:
01. Pinky’s Dream
02. Good Day Today
03. So Glad
04. Noah’s Ark
05. Football Game
06. I Know
07. Strange and Unproductive Thinking
08. The Night Bell With Lightning
09. Stone’s Gone Up
10. Crazy Clown Time
11. These Are My Friends
12. Speed Roadster
13. Movin’ On
14. She Rise Up

2 Responses