Verpackungsgenie bringt Plattenspieler gleich im Karton unter.

Aus dieser fernen (ähem) Zukunft wenn Schallplatten mal so rar werden, dass niemand mehr einen Plattenspieler besitzt, kommt diese eigenwillige Marketingidee eine Schallplatte gleich in einer Verpackung zu schicken, die die Platte selbst abspielen kann. Mit einem gehörigen Eiern versteht sich, denn das Ding muss man selber ankurbeln. Jetzt rotiert unser Hirn ob man das vielleicht mit dem handelsüblich übergroßen Warensendungskarton für Vinyl oder dem Papierkonusgrammophon zum Selbstbasteln verbinden kann, damit das mehr Ooopmpf bekommt.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

One Response

  1. markus redux

    lustig, aber aua, die arme platte ist durch den nagel da oben nachher wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen :-)