10 years redefining arts - das Donaufestival feiert Jubiläum

Das renommierte Festival in Krems, Österreich geht in seine zehnte Runde. Beliebt für seine Vielfältigkeit an intermedialen Line-Ups ist das Donaufestival auch dieses Jahr nah am Puls der Zeit – heute wurden die ersten Acts bekanntgegeben. Zum Geburtstagsständchen an den zwei Wochenenden des 25.4. & 26.4. sowie des 30.4. – 3.5.2014 kommen neben hochgelobten Musikern wie Jon Hopkins, Oneohtrix Point Never und Fennesz auch wie gewohnt zahlreiche performative Statements (u.a. auch eine neue Arbeit von Santiago Sierra). Einen Appetizer in Form eines Trailers gibt es hier zu sehen:

In einer Plethora an Formaten zwischen Konzerten, Clubevents, Installationen und Performances wird man auf utopische Gesellschafts-Gegenentwürfe jenseits überholter Denk- und Handlungsmodelle treffen und sich in einem Hauch von Zukunft den Kopf zerbrechen dürfen – oder einfach nur tanzen. Das Gesamtprogramm des Donaufestivals wird im März bekanntgegeben, alle aktuellen Infos findet ihr unter:

http://www.donaufestival.at/

One Response