Mit Gerd Janson, Mix Mup & Kassem Mosse und 2x2 Freikarten

Fast unbemerkt hat Leipzig über die Jahre hinweg eine kreative Labelgemeinde mit passender Club-Infrastruktur aus dem Boden gestampft. Heute fungiert die Stadt an der Elster als Sammelbecken für erstklassigen Techno und House. Elementarer Bestandteil dieser Leipzig-Posse ist das Conne Island, das sich mittlerweile als Institution erwiesen hat und dieses Wochenende, vom 24. – 26. August, zusammen führt was zusammen gehört.
Am Freitag um 23 Uhr geht’s los: Mix Mup & Kassem Mosse (Mikrodisko) und DJ Sotofett (Sex Tags Mania) eröffnen in der Nacht zu Samstag den diesjährigen “Electric Weekender”.
Da das Event den Rahmen bekanntermaßen größer aufspannt und es sich nachts sowieso besser tanzen lässt, wird der Samstag ab 12 Uhr mit einem Skatecontest eingeläutet – Musik, BBQ und Plattenstand inklusive.
Auch am Abend hat das Conne Island ein breit gefächertes Programm parat, das sogut wie keine Wünsche offen lässt: Nachdem Vril, der erst im letzten Jahr auf der Berghain 05 Compilation vertreten war, sein Live-Set geliefert hat, werden Running-Back-Guru Gerd Janson und Lena Willikens hinter den Plattentellern stehen. Steffen Bennemann & Onetake leiten anschließend fließend in den Sonntag im idyllischen Gärtchen über, wo ab 10 Uhr unter anderem Johannes Beck und Neele & Liebkos für den nötigen Groove sorgen.

Mit etwas Glück seid ihr kostenlos dabei: Wir verlosen 2×2 Freikarten für den Weekender in Leipzig. Mit einer Mail an wissenswertes@de-bug.de und dem Betreff “Electric” seid ihr im Lostopf!

Mehr Infos und Lineup findet ihr hier!

2 Responses