Vom 9. bis 21. März - elf Konzerte und DJ-Sets von Fritz Kalkbrenner, Booka Shade, Carl Craig und vielen anderen im Hangar 2 des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

Das Auto ist heute ein Begleiter in unserer digitalen Lebenswelt. Egal ob die Konnektivität des Kraftfahrzeugs mit dem heimischen Rooter oder umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge, deren elektronischer Antrieb ein erster Schritt auf dem Weg in eine Welt der Autos ohne Benzinmotoren ist. Den aktuellen Stand in Sachen alternative Antriebstechniken liefert VW vom 8. bis 21. März mit den e-Mobilitätswochen, auf denen der Automobilhersteller die Elektrokompaktwagen e-up!, e-Golf und XL1 so wie den Golf GTE präsentieren wird.

Booka.Shade.2013.April.0062_2_B&W_PRINT
Wer mag, darf sich die Hybridboliden aus nächster Nähe ansehen und selbst zum Steuer greifen oder sich in einer interaktiven Ausstellung umfassend über e-Mobilität und alternative Antriebsformen informieren. Und feiern. Denn: Wo elektronische Lebensaspekte sind, ist auch die Musik nicht weit. Deshalb werden die e-Mobilitätswochen von den „electrified!“-Club Nights flankiert – elf Konzerte mit den Hochkarätern der internationalen elektronischen Musikszene.

Fritz_Kalkbrenner_press_1
Unter anderem schickt Fritz Kalkbrenner sein sehnsüchtiges Timbre über soulige House-Beats, Remix-Grandseigneur Carl Craig, wird die Crowd mit seinen Selections ebenso beschallen wie die Berliner von Booka Shade. Die Bloody Beetroots bringen den Bratz, während Kavinsky und Breakbot die 80er zurückholen. Es gibt Turntable-Kunststücke von C2C zu bestaunen, Parov Stelar bringt seine NuJazz-House-Hybriden mit Band auf die Bühne und Francesco Tristano frönt seiner Tastenleidenschaft nicht nur auf dem Klavier sondern auch Controllern und Synthesizern.

Beim Eröffnungskonzert der „electrified“-Club Nights wird außerdem auch der von einer Jury um Dieter Meier und Boris Blank ermittelte Gewinner des Yellofier Remix Contest auf der Bühne stehen und seinen mit der Yellofier-App produzierten Song präsentieren.
FC2
Hier noch einmal das gesamte Programm in der Übersicht:

Sonntag, 9.03.2014: C2C, Beataucue, Phon.o
Montag, 10.03.2014: Parov Stelar Band, The Carlson Two, Rampa
Dienstag, 11.03.2014: The Bloody Beetroots (live), Delta Heavy, Zoo Brazil
Freitag, 14.03.2014: Booka Shade (live), M.A.N.D.Y. (Philipp Jung), Ron Flatter
Samstag, 15.03.2014: Crookers, Riton, Ferris Hilton
Sonntag, 16.03.2014: Moonbootica (live), Boris Dlugosch, Turntablerocker, Raik
Montag, 17.03.2014: Solomun, Magdalena u.a.
Dienstag, 18.03.2014: Camo & Krooked present Zeitgeist, Breakbot, Stefan Bodzin
Mittwoch, 19.03.2014: Kavinsky (DJ Set), Tube & Berger, DJ PONE u.a.
Donnerstag, 20.03.2014: Carl Craig, Oliver Huntemann, Francesco Tristano
Freitag, 21.03.2014: Fritz Kalkbrenner, Meggy, Sven VT

Alle Konzerte beginnen um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Karten gibt’s auf eventim.de, über die Ticket-Hotline: 01806-570070 und allen anderen bekannten VVK-Stellen schon ab 12,50 EUR inkl. VVK-Gebühren.

emobility.volkswagen.de

3 Responses