Zehn Minuten Beatbastelspaß mit Kieran Hebden und Michael Jackson

Im Rahmen der 19. Episode von “Beat This” der beiden Kollegen Tim & Barry, in der Produzenten zehn Minuten Zeit für das Zusammenschustern von einem ganzen Track haben, knöpft sich Four Tet Michael Jacksons “Thriller” vor. Kieran Hebden flitzt mal eben mit der Nadel über die Platte, stibitzt sich ein paar Sounds, an denen er vorne und hinten herumschnibbelt, schaltet sich durch die unterschiedlichsten Grooves und kreiert so mal eben in zehn Minuten einen pluckernd-pumpenden Track.

About The Author

Editor

Musikredaktion

2 Responses

  1. Piet

    cool =) scheint ja sowas wie ein neuer liebling zu sein, der Kieran…