Rocken vom 1.-6. Februar in Berlin. Wir verlosen 2x2 Festival-Pässe

Wie jedes Jahr machen wir es uns im Winter richtig schön warm – beim Club Transmediale. Das Traditionsfestival geht 2011 in die zwölfte Runde und das Programm verspricht ein definitives Highlight nach dem nächsten. Unter dem Motto “#LIVE!?” stapeln sich Helden und Stars von gestern, heute und morgen. Los geht es gleich beim großen Eröffnungsabend im eleganten Hau 1 mit Morton Subotnik, unserem Coverstar aus dem Sommer 2010. Gemeinsam mit dem Videokünstler Lillevan kommt hier “Silver Apples of the Moon” zur definitiven Neuaufführung. Aber auch sonst wird an den unterschiedlichsten Spielstätten alles abgehandelt, was für unseren musikalischen Kosmos von Bedeutung ist. Monolake, Simon Scott, Pariah, Hauschka, die große Hyperdub-Nacht mit Kode9, Spaceape, Darkstar und King Midas Sound spielen genauso wie die Lokalmatadoren Modeselektor, Siriusmo, Zip, Sammy Dee oder Signal aka Carsten Nicolai, Frank Bretschneider und Olaf Bender.

Einen ersten Überblick über das vollständige Programm findet ihr hier.

Und wenn ihr schnell seid: Wir verlosen 2×2 Festival-Pässe. Damit kommt ihr immer, überall rein. Nicht nur in der Nacht, sondern auch das umfangreiche Tagesprogramm mit Ausstellung und Podiumsdiskussionen steht euch mit diesen Pässen offen. Um mitzumachen genügt eine E-Mail an “wissenswertes@de-bug.de” mit dem Stichwort “CTM 2011” Die Aktion läuft bis zum 10. Januar.

Alle Nichtgewinner können sich schon jetzt mit der Nachricht trösten, dass wir euch auch dieses Jahr gemeinsam mit dem MP3-Laden Zero-Inch eine Festival-Compilation schenken werden. Die gibt es ab dem 17. Januar.

6 Responses