Am 6. Dezember im Stattbad Wedding

GT

Am Freitag, den 6. Dezember 2013 findet die 25. Grounded Theory ab 23:59 Uhr im Stattbad Berlin statt. Ein silbernes Jubiläum muss gebührend gefeiert werden. Daher haben sich GT ein besonderes Booking einfallen lassen, das den Detroit-Lovern ein lächeln auf auf das Gesicht zaubert. DJ Bone aus Detroit ist wie seine Heimatstadt kompromisslos, independent, eine Legende und damit über jeden Hype erhaben. Diese Undergroundgröße trägt den rauen Geist von Techno schon seit Dekaden in den Rest der Welt. 1996 entdeckte Laurent Garnier ihn und lud ihn erstmals als Headliner nach Europa, genauer gesagt in den Rex Club Paris, ein. Auf seinem Label Subject Detroit erscheinen immer noch wegweisende Produktionen. Wenige können von sich behaupten, an fünf Nächten in drei verschiedenen Clubs allein in Detroit zu performen. DJ Bone’s technisch absolut virtuose Sets waren zudem zeitweise noch live in seiner Show für das Deep Space Radio zu hören. Er ist einer der innovativsten DJs unserer Zeit und investiert all seine Energie in den Techno der Zukunft.

Sets:

DJ Bone (Subject Detroit, Metroplex, Music Man)
Milton Bradley (Grounded Theory, Do Not Resist The Beat!)
Anthony Parasole (MDR, The Corner, Deconstruct)
Hound Scales (Fifth Wall Records, Code Is Law)
Subkutan (Institut Für Zukunft, Vertigo)

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze. Um teilzunehmen schickt eine Email mit dem Betreff “Detroit“ an wissenswertes@de-bug.de

https://soundcloud.com/subjectdetroit/dj-bone-attacks-mix-70

https://www.facebook.com/pages/Grounded-Theory-Berlin/139367467505

About The Author

lebt für die Musik.