Dubstep im Schauspielhaus

Bevor ab 1. Juli das Sommerloch Wuppertal fast drei Monate lang Wuppertal mit Kunst- und Musikveranstaltungen füllt, bietet die Partyreihe MA1 heute Abend in ihrer sechsten Edition schon einmal ein kleines Warm-Up: Im Schauspielhaus sind die britische Dubstep-Produzentin Ikonika (Hyperdub), DNMK vom Goethebunker Essen (“Deutscher Techno trifft britischen TechStep trifft Blixa Bargeld”), Maik Ollhoff aus dem MA1-Team und John&Paul von Glitch Happens aus Augsburg hinter den Turntables zu bewundern.

Am Freitag geht es außerdem im Live Club Barmen mit Alexander Löwenherz und seiner Band, Miranda Miller und Karamba Karacho Kompanie bei hammond à gogo weiter und man könnte wohl sagen: chanson-lastiger zu, bevor dann genau eine Woche später das Sommerloch in Wuppertal Einzug hält. Wir wünschen schon mal viel Spaß.