England, Amsterdam und Berlin in da House! Incl. Freikarten.

Sommer, Sonntag und Berlin – was fällt uns dazu ein? Klar, die nächste Afterhour in irgendeinem Hinterhofschuppen, mit zu trockenen Bässen, stickiger Luft und bleichen Gesichtern. Kann ja auch mal ganz nett sein, aber am kommenden Sonntag haben wir was Besseres für euch!
We Boogie und Through My Speakers präsentieren am 12. August im YAAM das HOMIELOVERFRIEND Open Air, mit richtig satten Bässen, easy Atmo und garantiert strahlenden Gesichtern. Dieses Wochenende ist also genau der richtige Zeitpunkt, den lästigen 4/4 Peitschen-Takten zu entfliehen und den musikalischen Horizont auf die ein oder andere Weise zu erweitern.
Die Künstler des HOMIELOVERFRIEND Open Airs kommen aus England, Amsterdam oder Berlin, was den meisten schon eine kleine Vorahnung zur musikalischen Tendenz dieses Sonntags entlocken sollte. House, Soul und Funk, Hip Hop und Trap, Grime, Dubstep oder UK Bass – alles ist dabei, keiner kommt zu kurz!

Angeführt wird das Line-Up von dem in Berlin ansässigen Amerikaner Machinedrum. Der Rest der Berlin Crew setzt sich aus einer Hälfte der Sick Girls, nämlich Half Girl/Half Sick, Sarah Farina, Jay Synflood, Front2Blaq, Walter Vinyl, Fox Mulder, Soulmind, Sooph und Tunetrader zusammen. Auf dem grünen Teppich kommen Cinnaman, FS Green, Full Crate & Mar und Bobby Chaos aus Amsterdam angeflogen. Veredelt wird das Ganze dann noch mit Her Majesty’s finest Murkage Dave, der Piff Gang, Mamiko Motto, SixFoot und Candyman. Als besonderes Special wird es Collabo-Sets zwischen Machinedrum und Sarah Farina oder Half Girl/Half Sick und Murkage Dave geben, people unite! Doch mit den Specials nicht genug. Wer das Yaam kennt, weiß sicher auch um den legendären Basketball-Court der sich auf dem Gelände befindet. Und als ob das Line-Up nicht schon dick genug wäre, gibt es auf besagtem Court noch eine zweite kleine Party mit Sounds von Hazeem und Lebob, die sich schon durch ihre Beatgeek Partys einen Namen gemacht haben.
Jetzt werdet ihr euch wahrscheinlich denken, dass das ja alles eine verdammt geile Sache ist, aber wer soll das nur bezahlen?
Von wegen! Der Eintritt für HOMIELOVERFRIEND und die darin inbegriffene After Show Party beläuft sich auf lächerliche 4 Euro.

So und weil uns allen hier schon die Hitze dieses Line-Ups völlig zu Kopfe gestiegen ist, verlosen wir jetzt noch 2 x 2 Tickets für das HOMIELOVERFRIEND Open Air am Sonntag den 12. August im YAAM. Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff “HOMIELOVERFREIND” an wissenswertes@de-bug.de und mit ein bisschen Glück, geht ihr am Sonntag für lau feiern.

YAAM
Stralauer Platz 35, 10243 Berlin