Neues Album des Hyperdub-Chefs kommt im April 2011. Hyperdub-Nacht im Berghain im Februar

Hyperdub haben ihre ersten Releases für 2011 angekündigt. Neben zwei Maxis von den Label-Neulingen Morgan Zarate und Funkystepz soll Anfang April das zweite Album von Label-Chef Kode9 erscheinen. Mit dabei wieder The Spaceape, Kode9s vertrauter Lyricist. Mehr Informationen gibt es zur Zeit noch nicht. In einer Hyperdub-Rundmail hieß es gestern zu “Black Sun”, wie das Album der gleichnamigen Maxi von 2009 folgend heißen soll, lediglich, dass es sich musikalisch sehr stark von seinem Vorgänger “Memories Of The Future” unterscheiden wird. Alles andere wäre allerdings auch eine Überraschung, hat Dubstep in den fünf Jahren seit der Erstling erschienen ist, doch diverse wild wuchernde Metamorphosen durchgemacht.

Im Rahmen der diesjährigen Transmediale wird es am 4. Februar im Berliner Berghain eine Hyperdub-Nacht geben. Mit dabei: Kode9 And The Spaceape, Darkstar und King Midas Sound mit Live-Sets und Ikonika, Cooly G, DVA, Darkstar, Terror Danjah und noch mal Kode9 als DJs.