Von Samstag auf Sonntag auf Radio Fritz. Mit einem exklusiven DJ-Mix von Benjamin Damage

sendestudio12

Wie immer, oder? Klar doch. High-Five beim Pförtner, doppelter High-Five beim Nachtredakteur, Kaffeeautomat, Jacke aus, Jingles laden, Mikro justieren, ein Mal Rundlauf um den Moderationstisch, Plattenspieler auf das Sendepult routen, CDs sichten, Track rein, uups, schon Mitternacht, Opener abfahren und los.

DE:BUG & Groove aka Herrmann & Hoffmann bespielen den Nightflight auf Radio Fritz. Ab Mitternacht, fünf Stunden lang neue Tracks, gute Tracks, wichtige Tracks, Tracks mit vorzüglicher Patina, Tracks für Turnschuhe, für schwere Winterboots, für Norweger-Pullis, lässige Oxford-Hemden, für gute Ohren, für schwerhörige Ohren, für Schweißbänder und Deck-Sharks.

Frisch am Start: Limo auf Fachwerk, Romare auf Black Acre, XDB auf Sistrum, Deadbeat auf Blkrtz, Legowelt, Vector Lovers, Ripperton, Jack Dixon und die ganz vorzüglichen Remixe für Philip Glas, u.a. von Pantha Du Prince, Nosaj Thing und Dan Deacon. Und: ein frischer Mix von Benjamin Damage, nur für euch.

Deal? Deal! Zuhören via Stream oder Empfangsgerät mit Extra-Stecker. Geguckt wird hier.

2 Responses

  1. Fritz

    Mitschnitt dauert dieses Mal wohl etwas länger, wegen Serverproblemen.