Wir verlosen jeweils 2x2 Karten für Freitag und Samstag

Wenn am Samstag die Musiktechniktage Aachen enden, dann mit einem ordentlichen Bass-Gewitter. Die Londoner Drum’n’Bass-Legende dBridge beschließt mit ihrem Set im Musikbunker die einwöchige Veranstaltung. Nicht jedoch ohne sich davor in einem eigenen Workshop über die Produzentenschulter blicken zu lassen. Von 17-20 Uhr erklärt der Betreiber des Labels Exit Records auf welchem Weg er aus Ideen Sounds werden lässt.

Am Vortag öffnet bereits Phon.o seine Produzenten-Schatzkammer. In zwei Workshops weist er in die speziellen Feinheiten von Ableton Live ein und zeigt wie z.B. Sample-Layering zu einem satten Ergebnis führt oder man Effekte vernünftig in ein Dj-Set einbindet. Bei der anschließenden Party kann man dann überprüfen, ob der Dozent seine Theorie auch in die Praxis umsetzt.

Für beide Partys verlosen wir 2×2 Karten. Um zu gewinnen, reicht eine Mail mit dem Betreff “dBridge” bzw. “Phon.o” an wissenswertes@de-bug.de. Viel Glück!

Bis dahin kann man sich allerdings noch vom restlichen Programm das Kleinhirn updaten lassen. Eine Übersicht über alle noch verbleibenden Termine gibt es hier und hier

2 Responses