Marcus Cottens Debütalbum auf Karaoke Kalk

Bei Karaoke Kalk werden heute mit der Veröffentlichung von Marcus Cottens “The Author and The Narrator” einmal mehr Herzen geflickt. Das Debütalbum des Mannes aus der Indie-Bastion der Amerikanischen Westküste schlechthin, Portland, Oregon, vereint bewährte Singer/Songwriter-Elemente ganz galant mit experimentelleren elektronischen Einflüssen.

Heraus kommt dabei ein unaufgeregtes Album, das dem Hörer im Handumdrehen näher stehen wird als manch eine Tante, denn mit ihm kann man sowohl aufs Land fahren als auch einem bösen Kater den Wind unversehens aus den Segeln nehmen. Dabei bleibt es in seiner Skizzenhaftigkeit immer ein wenig mysteriös, wie es sich für gute Gesellschaft gehört. Oder wie es im Pressetext so schön heißt: Auf “The Author and The Narrator” finden sich eher emotionale Rätsel als einfach nur 10 Songs.

Einen weiteren Zugang zu jenen findet sich in Marcus Cottens Werk als Fotograf und Künstler, das auf seiner Onlinepräsenz zu sehen und ebenfalls schwerstens zu empfehlen ist. Dessen charmante DIY-Ästhetik zeichnet außerdem die von Cotton selbst gedrehten Kurzfilmen zu zwei der Stücke seines Debüts aus, die wir euch hiermit auch nicht länger vorenthalten wollen:

Zu guter letzt haben gibt es hier noch die Tracklist. Fühlt euch verbal in den Plattenladen gescheucht.

TRACKLIST

01. It’s Rather Amicable/Addling Authors With Narrators
02. Calculate The Surveillance
03. Legitimate And Permissible
04. Invalid Entry And The Enchanting Word
05. A Modulating Perception
06. I’m Pondering A Number Between 1 and 10
07. Them Embedded Company Claws
08. Affirmation Confirmation
09. Drop By Drop I’ll Measure It Myself
10. Kind Euphemisms part B

http://www.karaokekalk.de
http://www.channelinchannelout.com

One Response