Nach fast zwanzig Jahren Funkstille. Neue Tracks der Detroiter Techno-Legende im September via a.r.t.less

Als Mojubas Techno-Schwesterlabel a.r.t.less im letzten Jahr die Reel By Real-Anthologie “20 Years Surkit” veröffentlichte, hätte wohl niemand ernsthaft damit gerechnet, dass es der Startschuss für neues Material von Martin Bonds legendärem Alter Ego sein würde. Jetzt hat a.r.t.less-Mastermind Don Williams die Katze aus dem Sack gelassen und für Anfang September ” Surkit Chamber – The Melding” angekündigt, quasi das Debüt-Album des noch relativ unbesungenen Detroiter Techno-Veteranen. Clips der neun Tracks gibt es hier. Das Cover zu “Surkit Chamber – The Melding” kommt übrigens von einem weiteren alten Motor-City-Bekannten, nämlich von Abdul Haqq, der unter anderem für das Artwork diverser Red Planet-, Underground Resistance- und Transmat-Klassiker verantwortlich zeichnet. Das Album erscheint am 5. September auf Vinyl.

Tracklist:
01. I Won’t Follow
02. Look At Me
03. Freedom From Want
04. Glass
05. Switchback
06. Fate
07. Stow Away
08. Buckshot
09. WRX

3 Responses