Die Neubearbeitungen des legendären Klassik- und Jazz-Labels kommen im Juni

Ricardo Villalobos und Max Loderbauer scheinen die Arbeit an ihrer mit Spannung erwarteten Remix-Platte des ECM-Backkatalogs endlich abgeschlossen zu haben.

Der Chilene gilt als großer Fan des 1969 von Manfred Eichner ins Leben gerufenen, legendären Klassik- und Jazz-Label. Die Nachricht, dass er gemeinsam mit Max Loderbauer (Sun Electric, Moritz von Oswald Trio, NSI.) an Neubearbeitungen des ECM-Katalogs sitzt, hatte sofort aufgeregte Spekulationen darüber, welche Stücke und Komponisten die beiden auswählen würden, ausgelöst. Jetzt gibt es erste konkretere Informationen. Zwei CDs umfasst das Album. Siebzehn Stücke, unter anderem von Arvo Pärt, Christian Wallumrød und Alexander Knaifel, haben die beiden sich ausgesucht. Am 20. Juni soll die Doppel-CD dann via Universal erscheinen.

Tracklist:
Title – Composer
01. Reblop – Wallumrød/Villalobos/Loderbauer
02. Recat – Wallumrød/Villalobos/Loderbauer
03. Resvete – Knaifel
04. Retimeless* – Abercrombie/Villalobos/Loderbauer
05. Reemergence – Vitous/Villalobos/Loderbauer
06. Reblazhenstva – Knaifel
07. Reannounce – Sclavis/Villalobos/Loderbauer
08. Recurrence – Brederode
09. Requote – Wallumrød/Villalobos/Loderbauer

Title – Composer
01. Replob – Wallumrød/Villalobos/Loderbauer
02. Reshadub – Giger/Villalobos/Loderbauer
03. Rebird – Motian/Villalobos/Loderbauer
04. Retikhiy – Knaifel arr. Villalobos/Loderbauer
05. Rekondakion – Pärt
06. Rensenada** – Maupin/Villalobos/Loderbauer
07. Resole – Knaifel
08. Redetach – Wallumrød/Orning/Henriksen/Larsen//Villalobos/Loderbauer

* feat. Cassy (voice)
**feat. Achil (electronics)

[via]

2 Responses