Der Detroiter House-Veteran plaudert mit ISM über seinen Plattenladen, DEMF und sein aktuelles Album

Rick Wilhite ist ein sehr entspannter Mann. Das beweist der Detroiter House- und Plattenladen-Veteran einmal mehr in dem Interview, das Infinitestatemachine geposted haben, und in dem er im freundlichen Plauderton über seine musikalische Sozialisation, seinen Plattenladen, die Entwicklung des Detroit Electronic Movement Festivals und sein aktuelles Album “Analog Aquarium”. Das von Interviewer Andrew Hogan editierte Audio-File gibt es hier.

About The Author

One Response