It's Cotton Wood Time. Mit Freikarten

Im Berliner ://about blank geht es deep zu am kommenden Samstag. Die Grande Dame von Hyperdub, Cooly G, gibt sich die Ehre am Ostkreuz, wir hoffen inständig, dass sie nicht mit dem Auto anreist. In unserer Sommerausgabe hatten wir Cooly G zu ihrem neuen Album befragt.

Aber auch der Rest des Lineups des beliebten Cotton-Wood-Abends glänzt in den hellsten Farben: Will Saul, Macher der beiden Labels Simple Records und Aus Music, spielt eines seiner viel zu seltenen Sets in Berlin und wenn der Sonntag schon ein paar Stunden alt ist machen Map.Ache und Sevensol von Kann Records aus Leipzig alles klar. Ersterer hat übrigens ein ganz famoses Album im Anschlag, mehr dazu bald in eurem Lieblingsmagazin.

Für Cotton Wood am Samstag haben wir 2×2 Freikarten für euch auf der Seite. Wenn ihr mitschubbern wollt, schickt eine E-Mail an wissenswertes@de-bug.de mit dem Stichwort “A Simply Hyper kann Wunder wirken”. Wir wünschen Glück und viel Spaß.

Will Saul wird übrigens vor seinem Set bei uns im DE:BUG Radio vorbeischauen

COTTON WOOD – up in our heads

13.10.2012 – 23.59 Uhr
://about blank
Markgrafendamm 24c
Berlin

COOLY G (hyperdub / dub organizer, london)
WILL SAUL (simple rec. / aus music, london)
MANAMANA aka MAP.ACHE & SEVENSOL (kann, leipzig)
RESOM (://about blank)