Hotflush-Boss setzt sich selbst ein Denkmal

Der Betreiber von Hotflush Recordings und Macher der Sub:Stance-Partys verewigt sein Können als DJ mit einem Mix für die legendäre Reihe “DJ Kicks”. “Wurde auch langsam Zeit” mag sich der ein oder andere jetzt denken, denn wer einmal ein Set des Briten auf einer nicht zu schmalbrüstigen Anlage gehört hat, der weiß, dass kaum einer so brachial und gleichzeitig elegant wummert wie Herr Scuba. Mit Dubstep hat das zwar nur noch entfernt zu tun, der Sub-Bass lässt in jedem Fall Hosenbeine flattern, ob im Breakbeat oder schnurgerade ist eigentlich egal. Das Tracklisting liest sich jedenfalls exquisit – erscheint am 17. Oktober!

Tracklist

1. Sigha – HF029B2
2. Surgeon – The Power of Doubt
3. DBridge – For Tonight
4. Badawi – Lost Highway (Incyde remix)
5. Peverelist – Sun Dance
6. Until Silence – The Affair
7. Addison Groove – An We Drop [EXCLUSIVE]
8. Roska – Leapfrog
9. Trevino – Shorty
10. Beaumont – CPX11 [EXCLUSIVE]
11. Function – Two Ninety One
12. Braille – Breakup
13. Quest – Everybody in the Place
14. Sigha – Let Me In [EXCLUSIVE]
15. George FitzGerald – Shackled
16. Jon Convex – Streetwalk [EXCLUSIVE]
17. Mr Beatnick – Don’t Walk Away From My Love
18. Boddika – Acid Battery [EXCLUSIVE]
19. Marcel Dettmann – Captivate
20. Arkist – Rendez-Vous (SCB edit)
21. Locked Groove – Drowning
22. Recloose – Tecumseh
23. Sigha – Where I Come To Forget
24. Sex Worker – Rhythm of the Night
25. Scuba – M.A.R.S. [EXCLUSIVE]
26. Jichael Mackson – Gedons
27. Rivet – Running S
28. Recondite – Backbone
29. Ludovic Vendi – Mental Bright
30. Rivet – Slant
31. Scuba – Adrenalin
32. Sepalcure – Inside

6 Responses

  1. Merowinger

    Eine sehr gute Nachricht! Und die Tracklist spricht mich auch an.