Gästelistenplätze zu verschenken

Der Münchener Harry Klein Club verabschiedet das Jahr 2011 mit zwei Party-Schmankerln. Am 30. Dezember kommt Besuch aus Leipzig an die Isar: Die drei Oh!Yeah!-Betreiber Daniel Stefanik, Sven Tasnadi und Stefan Schultz alias Juno6 laden zur Label Night. Unterstützt werden sie dabei von ANA und den VJs Jandoon & Proximal aus München. Sven Tasnadi und Juno6 werden an diesem Abend einen ihrer seltenen gemeinsamen Live-Auftritte bestreiten, Daniel Stefaniks verspielte Verneigungen vor Detroit gibt es derweil als Solo-Set.

Im November hat Stefani gemeinsam mit Vivianne Projects eine 12″ auf Harry Klein Records veröffentlicht, dem Label der Club-Residents Julietta, Dario Zenker und Marco Zenker. Letztere laden dann auch am Folgeabend als Zenker Brothers zum allerersten gemeinsamen Live-Auftritt. Das Silvester-Line-Up komplettieren neben Julietta die Münchener Benna, kid.chic und VJ mo. Highlight des letzten Abends im Jahr ist allerdings der Live-Auftritt des kanadischen Wahlberliners Guillaume & The Coutu Dumonts, der Funk, House, Techno, Gospel, Swing und Afro-Beat zu einer kongenial schweißtreibenden Mischung verbindet.

Wir verlosen pro Party je 3×2 Gästelistenplätze. Wer dabei sein will schickt eine Mail mit dem jeweiligen Betreff (s.u.) an wissenswertes@de-bug.de.

Auf einen Blick:
30.12. – Oh!Yeah! Label Night (Betreff: “Harry, oh yeah!”)
31.12. – The Year‘s Last Night (Betreff: “Harry, last night…”)