Feierei in Wuppertal am 20.8. mit The Gaslamp Killer und Free the Robots

Von 1.Juli bis 25.September herrscht in Wuppertal kreativer Ausnahmezustand. Mittwochs bis Sonntags locken Filmvorführungen, Grillabende, Flohmärkte und natürlich musikalisches Programm und Parties in die leerstehenden Fabrikhallen der Elba Fabrik.

Doch selbst wem lustig luftiges Beisammensein und Open Air allein nicht zusagt, den könnte das Line Up des kommenden Samstag trotzdem zur Feierei locken. Niemand geringeres als Flying Lotus Buddy William Benjamin Bensussen aka The Gaslamp Killer wird die Halle am 20. August auseinandernehmen. Der Mitbegründer der Low End Theory Party Reihe in L.A. um den sich Veranstalter weltweit reissen, kommt mit einer scheppernden Mischung aus “Instrumental psych dirty beats” daher. Er präsentiert eine bizarre musikalische Mischung aus Alt und Neu, Bekannt und Unbekannt, hat sich klanglichen Expressionismus riesengroß auf die Fahnen geschrieben.

Unterstützung bekommt der Mann von von Free the Robots (Alpha Pup Records) ebenfalls aus den USA, der mit einem Live Duo Set für Nachschlag sorgen wird, sowie lokalerseits von Sommerloch Resident Maik Ollhoff und Juha aus den Niederlanden. Was will man mehr?
Es verspricht ein besonders rauschendes Fest zu werden, mit einem ultrafrischen Line-Up, dem bei 8 Euro Eintrittspreis Niemand fernbleiben sollte.

Für Sommerloch Freunde, gibt es hier 2×2 Tickets zu gewinnen,
schickt uns einfach eine Mail mit dem Stichwort “MA1.8” an wissenswertes@de-bug.de
Viel Glück!

Alle Infos zur Anreise gibt’s hier.

3 Responses