Wuppertal feiert durch

Die sympathischen Kulturevent Wochen an der Wupper läuten die nächste Runde ein.
Zwischen 1.Juli und 25. September wird ein buntes Sammelsurium aus Kunst, Konzerten und Parties die leerstehenden Industriehallen in Wuppertal in lebendige Klangkörper verwandeln.
Neben Konzerten, Grillabenden mit sämtlichen kulinarischen Kostbarkeiten, Vernissagen, Open-Air Filmabenden und vielem mehr wird vor Allem ein ausgewähltes feshes Line-Up zur Feierei in den leerstehenden Lagerhallen der ELBA Fabrik geboten. (Der eine oder Andere mag sich an diese Aufschrift aus Schulzeiten noch erinnern – Richtig, die Ordner!) Geöffnet sind die Hallen und Innenhof des Geländes immer von Mittwoch bis Sonntag, beginnend mit der Veranstaltung OFFEN, die zum gemütlichen Beisammensein und Schlemmen einlädt.
Ab Freitag locken im Rahmen der Party Reihe *#123 dann wöchentlich DJs und Liveacts alle Freunde elektronischer Tanzmusik mitzufeiern.

Zum Line-Up für Juli gehören unter Anderem
Machinedrum, Beat me Up, Deli Kutt, Hans Nieswandt, The Smack, Jake the Rapper, Charles Peterson, Fluxer M, Mike Dnmk Alexander, Marcus Worgull, Lando Kal, Cosanne, Maik Ollhoff, Blik, Norman Nodge, Kurtis Flow, H.A.A.R.P. WEAPON und DJ Shiva – Um nur einige zu nennen.

Tickets gibt´s schon ab 5 Euro
Alle Infos findet ihr hier oder hier

Das SOMMERLOCH 2011 findet statt vom 01.07. – 25.09. / Moritzstrasse 14, Wuppertal

One Response