Debütalbum kommt am 13. Juni auf Mojuba

Was uns auf Mojuba bislang immer gefehlt hat? Alben natürlich. Mit dem Stereociti-Album ändert sich das jetzt. Der Japaner Ken Sumitani hat zehn perfekte Tracks gezimmert. Eine ganz persönliche Angelegenheit offenbar, warum sonst hätte er die Platte nach seiner Heimatstadt benannt. Genau richtig für die Rampe, die uns in Richtung Sommer katapultiert. Ab Mitte Juni zu haben, auf CD und Dreifach-Vinyl. Arigatou!

Mojuba

4 Responses

  1. Gott

    3-fach vinyl?! ….na die machen auch keine halben sachen! cool!