7 Years Bass The World Ticketverlosung


Wie jetzt, Japan? So asiatisch sieht der junge Submerse doch gar nicht aus, und richtig – eigentlich stand seine Wiege in Leeds, UK, auch wenn seine Fußmatte jetzt vor irgendeinem überteuerten Mikroappartment in Tokyo liegt. Der R&S-Künstler darf sich tagsüber ganz offiziell und für Geld mit Mangas beschäftigen und werkelt des Abends in seiner J-Garage an zukunftssicheren 2Step-Variationen. Fast pünktlich zur Release seiner “They Always Come Back” EP auf dem R&S-Unterlabel Apollo, bereist er nun die Republik und startet am morgigen Vorfeiertagsmittwoch gleich am bestmöglichen Ort: beim 7-jährigen Geburtstag von Berlins subsonischster Veranstaltungsreihe Bass The World, erstmalig im Kreuzberger Prince Charles Club übrigens! Neben Submerse bedienen euch der Londoner Templar-Ritter Bardeya, die wundervolle Jinna Morocha und natürlich der König der 20Hertzen, DJ Maxximus, alles Gute, trust me!

Wer sich ein Plätzchen auf der Gästeliste sichern möchte, schreibe bitte bis morgen 17h eine Mail an wissenswertes@de-bug.de, wir haben 2 x 2 Freikarten für euch!

Das Facebook Event zur Party

3 Responses