Wir haben 2x2 Tickets für die Osterparty im Berliner Arena Club

Das kommende Wochenende wird ein langes, Ostern sei Dank! Wer wissen will, wie der Techno-Hase zur Zeit läuft, sollte am Samstag, 7. April, im Berliner Arena Club vorbeischauen. Dort schließen sich die zwei erfolgreichen Eventreihen Grounded Theory und Dystopian für eine gemeinsame Feiernacht zusammen. Das Line-Up besteht ausschließlich aus dem eigenem Künstlerstamm, und der ist dick und massiv: Milton Bradley (Grounded Theory) setzt als DJ und Produzent (The End Of All Existence) auf eine ausgewogene Mischung aus Tradition und Innovation. Ebenfalls von Grounded Theory kommt Distortion-Lover Henning Baer, mit seinen Tracks auf Sonic Groove und K209 im Rücken. Die Dystopian-Crew schickt Rotschopf Rødhåd, dessen Namen man mittlerweile auch in Italien und Norwegen kennt, und den Jungspund Alex.Do ins Rennen. Gemeinsam präsentieren die beiden Reihen den Live-Act Sawlin, der seine “Techno Dumping”-EP jüngst auf dem Amsterdamer Label Ann Aimee releast hat.

Lust drauf? In unserem Nest liegen 2×2 Freikarten – mit einer Mail bis Freitag an wissenswertes@de-bug.de (Betreff “Osterfeier”) seid ihr im Lostopf!

http://www.facebook.com/events/327618647285636/

http://www.residentadvisor.net/event.aspx?349180

2 Responses