Heute ab 22 Uhr in der Fiesere Miese Kreuzberg

Diese Woche haben sich die Residents bleed und Mia Grobelny, weil’s solchen Spass macht, einfach zwei Leute in die Fiesere Miese eingeladen, wo es diese Woche natürlich wieder heißt: UR Wedding! FB Anmeldung hier.


Mit Mike Shannon haben die beiden einen sympathischen Kanadier eingeladen, der im Kontext von elektronischer Musik und Kananda niemals ungenannt bleiben darf und regelmäßig amtliche Remixe und Singles released. Daneben betreibt er auch noch sein eigenes Label, nämlich Cynosure. Dort released der jetzt in Berlin ansässige Shannon, neben Künstlern wie Mossa, Deadbeat, Noah Pred und Monoblock, auch seine eigenen Sachen, die hauptsächlich in die Techno/Minimal Kerbe schlagen.

Daneben wird es auch noch ein Set vom zweiten Gast, nämlich Van Bonn, geben. Längjährige Erfahrung konnte er bereits durch das Touren mit seiner Band Long Distance Calling sammeln, wo er vor allem für die Schaffung der elektronischen Klangwelten zuständig war. Ab 2011 fing Van Bonn dann an, auch eigenes Material zu produzieren und geht seit dem mit seinen deepen Dubtechno Tracks durch die Decke … bzw. durch den Boden!

Das Ganze wie immer ab 22 Uhr in der Fiesere Miese, Köpenicker Str. 18-20 in 10997 Berlin Kreuzberg. Der Eintritt ist frei und die ganze Sause wird natürlich über unseren Livestream direkt zu Euch ins Wohnzimmer geballert.


About The Author

One Response