Am Mittwoch mit DVS1, D. Baurmann und T. Hoffmann im Musikbunker Aachen

DVS1 gilt seit Mitte der 90er Jahre als eine treibende Kraft im Underground Techno im mittleren Westen der USA. Als erster Amerikaner auf Ben Klocks Label “Klockworks“, mit Releases auf Derrick Mays legendärem “Transmat” Label und einer aus über 10000 Platten bestehenden Sammlung steht außer Frage, dass hier jenseits einfacher Genrekategorien gespielt wird: “Von hart und schnell, zu deep und hypnotisch, oder langsam und soulful” vermag er zu wechseln, versprechen nicht nur die Transition-Macher.

Einer derselben, Thorsten Hoffmann, wird außer seinen Booking-Qualitäten außerdem seine eigenen Künste an den Turntables zum Besten geben, unterstützt werden beide außerdem von David Baurmann, der in der lolaken Szene schon von der Partyreihe Technotix bekannt sein dürfte, die in den letzten Jahren im niederländischen Nachbarstädtchen Vaals mit herausragenenden Tanzveranstaltungen glänzte. Wir verloren 2×2 Gästelistenplätze. Dazu einfach eine Mail mit dem Stichwort “Make your Transition” an Wissenswertes@de-bug.de und mit etwas Glück sind du und deine Begleitung umsonst dabei. Los geht es am Mittwoch, den 1.6. ab 23:30 Uhr.

One Response