Wir haben 2x2 Gästelistenplätze für euch!

Das Jetztmusik Festival wurde im Jahr 2007 aus der Idee geboren, elektronische Musik mit weiteren Ausdrucksformen wie Film, Literatur oder darstellender Kunst in Verbindung zu bringen. Das Ziel: ein Aufbrechen von verkrusteten Grenzen und eine Öffnung für neue, ungewohnte Erfahrungen und damit auch für ein neues Publikum. Das Festival glaubt an die Wirkung des Aufeinandertreffens, der Begegnung von unterschiedlichen Künsten und Ästhetiken und an die Kraft des Neuen, die daraus entstehen kann. Ballett trifft auf experimentelle Elektronik, klassisches Klavier auf Avantgarde-Electronica, DJs auf Orchester, Literatur auf tanzbare elektronische Klänge und Videoinstallationen. Für eine Woche im Jahr wird Mannheim zu einem Ort des Experiments, zur Schnittstelle zwischen Musik, Tanz, Film, Literatur und darstellender Kunst.

Das Festival stellt sich dieses Jahr die Frage, auf welchen Prämissen die Unterscheidung zwischen Hoch- und Popkultur beruht. Das Ziel dieser Frage ist kulturelle Unterteilungen als strikte Trennungen zu hinterfragen – ein praktischer Ansatz dazu wird in Form von medien- und genreübergreifenden Konzerten, Performances und Workshops angereicht. Unter anderem werden Künstler wie Patten, Magic Mountain High mit dem Kevin O’Day Ballett, Nils Frahm und Andrew Pekler ihre Klangwellen und Visualisierungen beauftragen, die Frage zu beantworten. Der Cinemix, bei dem ein Stummfilmklassiker neu vertont wird, wird 2014 von Florian Kupfer übernommen. In Verbindung mit dem Vertrauen auf die formgebende Qualität einer sorgfältig ausgesuchten Kulisse hat das Jetztmusikfestival eine ernstzunehmende Relevanz im Gros der Festivals, die unkonventionelle Blickwinkel auf vermeintlich vertraute Ausdrucksformen liefern wollen. Premiere feiern dieses Jahr zudem Podiumsdiskussionen und ein Symposium, die die Trennlinien zwischen Pop- und Hochkultur weiter erörtern werden.

Das komplette Line-Up und Infos über die angebotenen Symposien und Labs findet ihr unter http://www.jetztmusikfestival.de

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für eine Veranstaltung eurer Wahl – bei Interesse schreibt doch einfach bis zum Mittwoch, den 26.03. eine Mail mit dem Betreff “Jetztmusik” an wissenswertes (at) de-bug (dot) de.

About The Author

3 Responses