Video: Warum haben wir nicht alle schon so einen kleinen Freund, äh: Thingamagoop

tinga
(Bild von Dr. Bleep

Wenn sonst schon nichts los ist in Synthesizer-Land und alle nur auf die NAMM warten … warum nicht einem Thingamagoop bei einem typischen Tag im Leben eines Bleepers zuschauen?


Dunkirk from Pete Ashton on Vimeo.

4 Responses

  1. Doomsayer

    Also ich find die Teile ziemlich extrem geil. Darf gar nicht daran denken was mann alles daraus basteln kann, wenn man die ordentlich sampled. NOIZE TERROR :)))

    Cheers

  2. De:Bug Musiktechnik » Roboter-Synthesizer Thingamagoop2

    […] Thingamagoop ist einer unserer Lieblings-Quatsch-Synths und jetzt hat das drollige Teil in Robotergestalt ein Update bekommen, das sich gewaschen hat: Mehr Modulationsmöglichkeiten, fetterer Lautsprecher, LED-Antenne, Lichtsensor und Arduino-Anschluss. […]