Lautstärke zu Pixelfehlern

Der Sound-Designer Andrew Spitz hat auf seinem Blog “Soundplusdesign” ein neues Video vorgestellt. Es zeigt ihn, wie er mit Hilfe der Programmierumgebung Processing sein Macbook in Grund und Pixel pfeift. Er selber erklärt das Schauspiel wie folgt:

“This little sketch experiments with ‘polluting’ arrays of pixels depending on the sound level coming in. There is a feedback loop on the sound, and every time the sound gets looped, it’s degraded to a much lower quality.”

Eine klare Empfehlung, sind auch die anderen Schraubereien und Projekte auf seinem Blog wert.

Soundplusdesign

Andrew Spitz

3 Responses