Die neue DAW zeigt sich kurz vor Beta-Start im Video

In Sachen Software gibt es momentan wahrscheinlich nichts, das mit mehr Spannung erwartet wird als die neue clipbasierte DAW Bitwig Studio. Der Betaliste ist ein paar Tage vor dem Start schon so prall gefüllt, dass leider keine neuen Betatester mehr angenommen werden, zum Trost gibt es eine Reihe von Videos, die die Features zeigen.

Bitwig

8 Responses

  1. KID

    Naja. Mit so einem schwachen Video tun die sich echt keinen Gefallen.

  2. GabReal

    Ableton in Schwarz, gespiegelt und mit Mutidesktop funktion… Hoffe die Sound Engine is besser als beim offensichtlichen Konkurrent.

    schau ma’ mal…

  3. ro

    das spaltet meine persönlichkeit wie sonst kaum was.

    kontra:
    soviel respekt sollte man schon haben: wenn man ein konzept kopiert, wenigsten nicht soviele details einfach so zu übernehmen. da kann man nochsoviele andere features besser machen, ohne eigene identität stinkt das teil trotzdem irgendwie. (so nach guttenberghaargel irgendwie)

    pro:
    auf intellectual property werd ich mit sicherheit nicht rumreiten, man will ja fortschritt sehen und der kommt ja wohl eher aus einer konkurrenzsituation.

  4. Mat ze

    Bin gespannt auf die public beta und hoffe auch auf eine bessere Sound Engine als bei Live.
    Ich weiss nicht was die Leute mit kopieren des Aussehens haben. Dann kopiert Logic auch Cubase und Cubase Sonar und Sonar Cakewalk. Was soll der Quatsch.

  5. M.

    GIbts immer noch Leute die glauben,dass ein Programm besser als ein anderes klingt oder wie soll man das mit der Sound-Engine verstehen?