Kickstarter-Alarm!

blackdogcontroller

CS X51 heißt der neue MIDI-Controller, für den die alten Recken von The Black Dog eigens eine eigene Firma gegründet haben. MachineWerks bitte nun auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter um eure Aufmerksamkeit. 27.000 englische Pfund müssen in den kommenden 31 Tagen mindestens zusammen kommen, damit der Traum Wirklichkeit wird. Der CS X51 soll nicht nur in Sheffield gebaut werden, auch die verwendeten Materialen sollen zum Großteil aus England stammen. Und wo wir schon in Sheffield sind: Das Design stammt von The Designers Republic.

Sollte die Kampagne erfolgreich sein, ist bereits im Januar 2014 mit der Auslieferung zu rechnen. Holla!

Hier die Specs des Controllers:

– 28 x Potentiometer Rotaries: All fully assignable
– 7 x 45mm Potentiometer Sliders: All fully assignable
– 16 assignable buttons in a 4×4 matrix, each with a cool blue assignable LED (LEDs can respond to clip status messages)
– USB and 5 pin DIN MIDI In & Out for full bi-directional MIDI support
– 9v DC power connector for computerless setups
– Plug & Play: USB Powered*, no drivers required
– 100% programmable midi mapping to any hardware or computer
– MacOS, Windows & Linux Compatible
– Works out of the box with Ableton, Traktor, Reason, Cubase, Logic and any other programmable DAW
– Aluminium Body
– Anodised Body with Powder Coated Base
– Portable: 390mm x 184mm x 57mm Weighs 1.4kg
– RoHS compliant
– Designed & Built In Sheffield, UK

Sich weiterbilden und mitmachen kann man auf Kickstarter. Ein erstes Info-Video gleich hier bei uns.