Eure Lieblingsmusiksoftware 2011

01 Ableton Live
02 Traktor
03 Logic
04 Reason
05 iTunes
06 Cubase
07 Maschine
08 Komplete 8
09 FL Studio
10 Audacity

Alles gut und schön, aber wir wünschen uns für das Resumé 2012 eine andere Bestenliste. Zur Abwechslung. Wäre doch toll. Die Zeichen stehen doch eh weltweit auf Revolution. Ableton führt eure Charts seit Jahren unangefochten an, da bewegt sich rein gar nichts. Der Paradigmen-Wechsel in der Musikproduktion fährt auch 2011 auf der Überholspur: Traktor ist schon längst keine reine DJ-Lösung mehr, dafür sind die Möglichkeiten auch einfach zu vielfältig. Die Grenze zwischen Track, Set, Komposition, Mashup und Remix verschwimmt weiter, das bringt Spaß im Studio und auf der Bühne. Nur weiter so. Denn musikalisch war 2011 ein gutes Jahr, für die kommenden zwölf Monate erwarten wir da keine Änderung. Bei der letzten Auswertung orakelten wir noch, dass wir hier und heute deutlich mehr iPad-Apps unter euren Favoriten sehen würden. Das ist nicht eingetreten, trotz neuem Tablet mit Doppelprozessor und zahlreichen Versuchen, Hardware-Klassiker auf die Apple-Hardware zu hieven, genau wie Controller-Lösungen. Wir besprechen das erneut in einem Jahr. Bis dahin werden wir noch viele Zeilen Code begutachten.

3 Responses