Klänge malen auf dem Mac

Im Gegensatz zum iPhone und iPad gibt es für die Desktop-Macs ja im Moment eine eher bescheidene Auswahl an Musik-Apps. Mit der Dazibao-App wird dem schmalen Angebot nun aber eine klanglich wirklich anständige Neuerung hinzugefügt. Bei dieser App kann man den Klang zeichnen; der Farbton bestimmt hierbei die verwendete Wellenform und durch die Sättigung werden Filter und Rauschen gesteuert – weiter Änderungsparameter und Features sind außerdem: Vibrato, Detune, Pan, Volume und Space, Arpeggiator und Sequenzer. Einzig das User-Interface würde ich persönlich noch aus den Neunzigern in unser derzeitiges Jahrzehnt heben.

Preis: 28,99 Euro für die Vollversion

Hervé Noury

Dazibao im App-Store

3 Responses