Vier Stunden Modularsystem-Action

SafariScreenSnapz052

Die Modularsynthesizer-Doku “I Dream Of Wires” hat jetzt eine Hardcore-Edition bekommen: vier Stunden äußerst unterhaltsames Analogfricklertum auf zwei DVDs oder einer Bluray mit Interviews mit unter anderem Vince Clarke, Daniel Miller, Richard Devine, Legowelt, Andreas Schneider, Dieter Doepfer, Carl Craig und vielen mehr, die von ihrer Liebe zum Knöpfchendrehen und Verkabeln berichten. Noch bis zum 30. April lang könnt ihr “I Dream Of Wires: Hardcore Edition” vorbestellen, dann ist die strenglimitierte Sonderedition ausverkauft.

Preis: 45 Dollar (ca. 33 Euro)

I Dream Of Wires